Spökenkieker-Stadtfest 2015

Am Sonntag, den 20.9.2015 von 13.00 - 18.00 Uhr, ist es wieder soweit: Ein Handwerker- und Kunstmarkt, das Fest der Kulturen, Modenschauen, historische Fahrzeuge der Trecker-Freunde Greffen, Kart-Fahrspaß mit dem MSC, Segway-Parcours und vieles mehr machen das verkaufsoffene Spökenkieker-Stadtfest zu einem Erlebnis.

Fest der Kulturen auf dem Alten Markt

Buntes Treiben zum Spökenkieker-Stadtfest: Der Integrationsrat der Stadt Harsewinkel lädt zum "Fest der Kulturen" ein.  Mit Genüsse aus aller Welt, Musik aus dem Osten, mit bunten und kreativen Aktionen und extravaganten Bühnenauftritte werden weltoffene Besucher an diesem Tag verzaubert.

Vorab ein Aufruf zur Bücherspende für das Internationale Bücherregal. Gesammelt werden bis zum 15. September 2015 Bücher in den verschiedensten Sprachen mit dem Ziel, ausländischen Bürgern einen Zugriff auf Büchern in ihrer eigenen Muttersprache zu ermöglichen. Bücherspenden sind in der Stadtbücherei St. Lucia möglich.

Am 20. September 2015 ab 13 Uhr, mit der Begrüßung der Bürgermeisterin, startet das diesjährige "Fest der Kulturen" auf dem Marktplatz der Innenstadt. Der Frauenchor "Russkaja Duschka" und Kinder präsentieren russische Musik auf der Bühne. Polnischen POP singt Boguslaw Tasior. Nicht nur die Roten Funken führen ihren volkstümlichen Karnevalstanz vor, sondern auch zwei Tanzgruppen griechische Folklore. Ebenfalls stellt eine Taekwondo-Gruppe des Sportvereins OK e.V. ihren koreanischen Kampfsport vor. Für den guten Ton sorgt Heinrich Schlautmann vom KuBi Kultur- und Bildungsverein.

Eine Kunstaktion der Malschule Reza Sobhani und ein Bewegungsangebot von Elite Fitness laden zum Mitmachen und Selbsterleben ein. Verschiedene Stände vom BIGS (Gesundheit und Selbsthilfe Gütersloh), Kreis Gütersloh, des Mimi-Projekts (mehrsprachige Gesundheitsberatung) und Rucksack-Projekts, der AWO und der kath. Kindertagesstätte der St. Lucia Gemeinde informieren und beraten über Kultur und Leben.

Ein Sortiment internationaler Spezialitäten steht zum Probieren bereit. Die Einweihung des Internationalen Bücherregals wird am gleichen Tag mit dem fünfjährigen Jubiläum der Stadtbücherei St. Lucia gefeiert.

Mähdrescherziehen in der Gütersloher Straße: Harsewinkel zieht an einem Strang.

Auch in diesem Jahr werden wieder die stärksten und kreativsten Frauen und Männer aus Harsewinkel und Umgebung zum Mähdrescherziehen aufgerufen. Gefragt sind Vereine, Kegelclubs und Nachbarschaften genauso wie Firmen.

Am 20.9.2015 zwischen 13.00 und 18.00 Uhr werden die mutigen Teams wieder den 8,7-Tonner made in Harsewinkel durch die Gütersloher Straße ziehen. Um einer Überlastung der einzelnen Athleten vorzubeugen, zählen die Teams auch in diesem Jahr wieder 8 statt 6 Köpfe. Die Strecke über 100 Meter muss ohne technische Hilfsmittel in möglichst kurzer Zeit bewältigt werden. Festes Schuhwerk und gute körperliche Verfassung sind hierbei Voraussetzung, wobei die Erfahrungen der letzten Wettbewerbe auch die immense Bedeutung von Teamgeist und Strategie aufgezeigt haben.

Natürlich steht auch in diesem Jahr der Spaß im Vordergrund: So gibt es nicht nur für die schnellsten Gewinner tolle Preise, sondern auch für die kreativste Kostümierung.

Wer wird in diesem Jahr als erster Sieger den Claas-Wanderpokal mit nach Hause tragen dürfen? Für die Siegermannschaften winken dank der Unterstützung durch die Sparkasse Gütersloh und die Volksbank im Ostmünsterland attraktive Preise für gemeinsame Ausflüge und Restaurantbesuche mit dem kompletten Team.

Infos und Anmeldeformular zum Download (pdf, 145,52 KB)

Einladung zum Mähdrescherziehen in Harsewinkel