Weihnachtsmarkt 2017

Der Verkehrsverein Harsewinkel e.V. lädt ein zum traditionellen Weihnachtsmarkt vom 01. bis 03. Dezember 2017 auf dem Alten Markt. Die Harsewinkeler Gewerbetreibenden haben wieder ein ein buntes Angebot mit vielen Ausstellern in den weihnachtlich geschmückten Hütten zusammengestellt. Am Freitag um 18.30 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide offiziell den Markt.
Neben dem bunten Treiben auf dem Alten Markt öffnen am Sonntag, 03.12.2017, die Geschäfte der Innenstadt von 14.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen für Sie.

Ă–ffnungszeiten:

Freitag, 01.12.2017, von 16.00 bis 21.00 Uhr.
Samstag, 02.12.2017, von 14.00 bis 21.00 Uhr.
Sonntag, 03.12.2017, von  14.00 bis 21.00 Uhr.

Programm:

Samstag, 02.12.2017:
-15.30 Uhr Akkordeongruppe des Heimatvereins Brockhagen
-16.30 Hokus Pokus Kindergarten mit einem TheaterstĂĽck und Tanzeinlage
-17.00 Verlosung
-19.30 Weihnachtliche Musik. Live aufgespielt von Oliver Sperber, Marvin Runge, Bernd und Johannes Theißing und Malte Schön

Sonntag, 03.12.2017:
-14.00 - 18 Uhr Alle Geschäfte haben in der Innenstadt geöffnet
-15.00 – 15.45 Uhr Kolping Orchester
-15.45 Uhr Besuch des Nikolauses
-16.15 – 17.00 Uhr Kolping Orchester
-17.00 Verlosung

Neu in diesem Jahr:

„Hüftgold“ aus Beelen
Stand der Partnerstadt „Mazsalaca“ aus Lettland

Der Stand aus Les Andelys: Confit, Calvados und noch viel mehr

Der Partnerschaftsverein aus Les Andelys wird auch in diesem Jahr den Harsewinkeler Weihnachtsmarkt mit einer Auswahl französischer Spezialitäten bereichern. Am Stand ebenfalls anzutreffen: Marion Cinier, die französische Konfitüre-Meisterin, deren Produkte im vergangenen Jahr auf dem Weihnachtsmarkt verkauft wurden, wird in diesem Jahr persönlich anzutreffen sein. 
Angeboten werden am französischen Stand ausschließlich Produkte, die in Les Andelys oder in der näheren Umgebung in kleinen Familienbetrieben hergestellt werden. Neben Confit de Canard - das aus in Fett gekochtem Entenfleisch besteht - und Rillette - einem ebenfalls aus gekochtem Fleisch bestehendem Brotaufstrich – wird der Partnerschaftsverein eine Auswahl unterschiedlicher Terrinen verkaufen. Und natürlich hat der Verein auch den Verkaufsschlager der Vorjahre im Gepäck: Die sogenannte Bier-Konfitüre, die in einer kleinen Brauerei in der Nähe von Les Andelys hergestellt wird.Um Konfitüre geht es auch bei Marion Cinier: Die in Les Andelys lebende Cinier hat sich mit ihren Rezepten den Titel der französischen Konfitüre-Meisterin erkocht. Eine Auswahl ihrer unter dem Label „La Cuillère dans le pot“ in Frankreich vertriebenen Konfitüre-Spezialitäten bietet sie auf dem Harsewinkeler Weihnachtsmarkt an. Außerdem am Stand zu haben: Heißer Cidre, eine französische Variante des Glühweins, der in Frankreich als Cidre chaud angeboten wird.

VerkehrsfĂĽhrung

Auf Grund des Weihnachtsmarktes wird der Alte Markt von Mittwoch, 29.11., 18:30 Uhr bis Montag, 04.12., 20:00 Uhr und die Münsterstraße ab Einmündungsbereich Brentrups Garten bis Kirchplatz von Donnerstag, 30.11., 18:30 Uhr bis Sonntag, 03.12., 22:00 Uhr gesperrt. Die Behindertenparkplätze und Taxistände vom Alten Markt werden von Mittwoch, 29.11. bis Montag, 04.12. auf den Parkstreifen gegenüber der St. Lucia Kirche in Höhe des Hauses Kirchplatz 18 verlegt. Der öffentliche Parkplatz und der Parkplatz der Apotheke und Arztpraxen in der Marienstraße können zu jeder Zeit ungehindert über die Dr.-Zurbrüggen-Straße oder Clarholzer Straße angefahren werden. Der Wochenmarkt am Samstag, 02.12. wird vom Alten Markt in die Achtermannstraße verlegt.

Wochenmarkt

Am Samstag, dem 02.12.2017, wird der Wochenmarkt geringfĂĽgig verlegt und zwar in die AchtermannstraĂźe zwischen Brentrup und BĂĽcherei.